Elektrosmog vermeiden

Andreas Schleidt-Schuller

Das Thema Elektrosmog beschäftigt mich seit vielen Jahren. Bereits 1999 habe ich in meiner Wohnung die Belastung durch Stromleitungen und Datenfunk durch geeignete Maßnahmen reduziert.

Schon seit meiner Kindheit galt mein besonderes Interesse dem elektrischen Strom sowie der Elektrotechnik und Elektronik.

Meine Ausbildung nach der Schulzeit führte mich 1982 an die Technische Universität Wien.  Dort kam ich über die Mathematik zur Informatik. Bald setze ich meine Kenntnisse im Berufsleben um und gründete 1989 mein eigenes Unternehmen im Bereich der Hard- und Software. Die Auswirkung von und der Schutz vor elektromagnetischen Feldern war dabei ein wichtiger Nebenbereich meiner Produktentwicklung.

Nach 30 erfolgreichen Jahren ist meine ehemalige Firma nun Teil eines international tätigen Unternehmens und ich beschäftige mich wieder mit meinen besonderen Interessen.

Nach umfangreichen Studien einschlägiger Literatur und Besuchen von Fortbildungsveranstaltungen zum Thema habe ich mir spezialisierte Messgeräte zugelegt und biete jetzt meine Dienstleistung an.